Moon Circle

Lass uns wie­der die Zyk­len des Le­bens er­in­nern und mit dem Mond im Ein­klang schwin­gen. Lass uns mit der (Le­bens)­Quel­le in un­ser­em Her­zen ver­bin­den und uns für die Heil­kraft des Mon­des öff­nen. Für mehr Ver­bun­den­heit und Be­wusst­sein. Für mehr Klar­heit und E­ner­gie.

Spürst du den Ruf deines Herzens?

Kos­mi­sche Im­pul­se

Heil­sa­me Medi­ta­ti­on

Im mo­nat­li­chen Moon Cir­cle er­war­ten dich In­fos zum ak­tu­el­len Voll­mond und zur kos­mi­schen E­ner­gie so­wie Me­di­ta­ti­on­en zum In­ne­hal­ten und Kraft­tan­ken. Du kann­st dei­ne Acht­sam­keit schu­len und dei­nen „Kurs“ re­flek­tie­ren a­ber auch dei­ne Blo­cka­den trans­for­mier­en und eine Kurs­kor­rek­tur vor­neh­men.

Moon Time

20.10. ∞ 20-21 ∞ Widder

TERMIN BUCHEN

Moon Circle

Mein Geschenk für dich*

TERMIN BUCHEN

Du kan­nst dich bis zum Vor­a­bend per Mail an­mel­den, be­kommst etwa ei­ne Stun­de vor­her den Link ge­schickt und brau­chst kein ex­tra Kon­to ein­rich­ten.

Der Ablauf.

Ich be­gin­ne mit ei­nem in­for­ma­ti­ven Ein­stieg zur kos­mi­schen La­ge, lei­te über in Fra­gen zur per­sön­li­chen Re­flex­ion (Jour­na­ling) und ei­ne Me­di­ta­tion pas­send zum The­ma und schlie­ße mit ei­­nem Aus­­blick auf den näch­sten Mond.

Deine Verantwortung.

Der Circle ge­­­schieht auf ei­gene Ver­­ant­wort­ung und er­­­setzt kei­­ne ärzt­­li­­che Diag­­­no­­se bzw. Be­­hand­­lung o­der psych­o­lo­gi­sche Be­­ra­­tung bzw. Be­glei­­tung. Du er­klär­st dich mit den Teil­nah­me­be­din­gun­gen ein­ver­stan­den!

*Du brauch­st dich nur an­mel­den und schon bist du da­bei – oh­ne Kos­ten o­der Ver­bind­lich­kei­ten!

Spirituelles Coaching und astrologische Beratung.

Ich freu­e mich schon auf un­ser­en kraft­vol­len Kreis im heil­en­den Mond­licht!

Der Ablauf.

Ich be­gin­ne mit ei­nem in­for­ma­ti­ven Ein­stieg zur kos­mi­schen La­ge, lei­te über in Fra­gen zur per­sön­li­chen Re­flex­ion (Jour­na­ling) und ei­ne Me­di­ta­tion pas­send zum The­ma und schlie­ße mit ei­­nem Aus­­blick auf den näch­sten Mond.

Deine Verantwortung.

Der Circle ge­­­schieht auf ei­gene Ver­­ant­wort­ung und er­­­setzt kei­­ne ärzt­­li­­che Diag­­­no­­se bzw. Be­­hand­­lung o­der psych­o­lo­gi­sche Be­­ra­­tung bzw. Be­glei­­tung. Du er­klär­st dich mit den Teil­nah­me­be­din­gun­gen ein­ver­stan­den!