Wie du dein Yin erkennst

Wie gut fließt deine weibliche Energie? 

Das Yin. Die weibliche Energie wird repräsentiert durch den Mond, vielmehr die Mondin und ihre zyklische Urkraft, die ganze Meere bewegt … Die innere Frau wird natürlich geprägt durch die Frauen, besonders die Mutter und ihr individuelles Verhalten, das unser Frausein beeinflusst …

Wenn unsere weibliche Energie blockiert ist und unsere innere Frau „verletzt“ ist, fühlen wir uns abgeschnitten von unserer inneren Weisheit und unserer feinen Intuition, versuchen unsere Gefühle und Eingebungen zu unterdrücken, suchen oft nach Antworten und vergleichen uns schnell mit anderen Frauen  … Wir klammern und „zerdenken“ …

Wenn unsere weibliche Energie frei fließen kann und unsere innere Frau „leben“ darf, fühlen wir uns verbunden mit unserer inneren Weisheit und unserer inneren Stimme, können unsere Gefühle und Eingebungen frei fließen lassen, fühlen uns getragen von der Erde und eins mit dem Universum … Wir können loslassen und uns hingeben …